Corona School

Digital. Qualifiziert. Kostenfrei.

Die COVID-19 Pandemie führte seit März zu großen Einschränkungen im Schulalltag und die Schüler*innen müssen sich viele Unterrichtsinhalte alleine zu Hause ausarbeiten. Um Schüler*innen in dieser Situation unter die Arme zu greifen, haben engagierte Studierende die Plattform "Corona School" aufgebaut. Über die Website corona-school.de werden Schülerinnen und Studierende in einem Tandem-System vernetzt, um digitale Unterstützung bei Schulaufgaben zu ermöglichen. Alle Beteiligten arbeiten rein ehrenamtlich, weshalb das Angebot für Schüler*innen kostenlos ist. Der Erfolg in Zahlen: über 22.000 Registrierungen. Neben der 1-zu-1 Lernunterstützung sind weitere Projekte wie Internationalisierung, Sommer-AGs für Schüler*innen und digitale Praktika für Lehramtsstudierende in Umsetzung. Auch nach der COVID-19 Pandemie plant der Corona School e.V. fest, die aktive Plattform weiter auszubauen und im Bildungsangebot zu etablieren.