Doc Puck zeigt es

Kinder retten Leben

„Doc Puck zeigt es! Kinder retten Leben“ ist ein Herzensprojekt, das alle angeht. Kinder zeigen Kindern, wie Erste Hilfe funktioniert. Sie lernen lebensrettende Maßnahmen spielerisch und angstfrei wie Schwimmen und Fahrradfahren. Kinder sind gute Multiplikatoren für Eltern, Verwandte und Freunde. Mit dem „Doc Puck zeigt es"-Lernkonzept, werden Schulen bei der Vermittlung der wichtigsten Maßnahmen begleitet. Kurzfilme, die auch über einen eigenen YouTube-Kanal und die Website verbreitet werden, Live-Übungen, kindgerecht erstelltes Schulungsmaterial und leicht verständliche Flyer sprechen viele Wahrnehmungskanäle an und fördern früh das selbstbestimmte Lernen. Erste Hilfe muss in Deutschland wieder „in“ werden. Vorbild ist Skandinavien. Erste Hilfe ist dort ein Schulfach. Dadurch sind mehr als 70% der Bevölkerung in der Lage, im Notfall zu helfen. Dieses Ziel hat sich „Doc Puck zeigt es" auch in Deutschland gesetzt. Das Motto ist: „Man kann nichts falsch machen, außer man macht nichts".

Die Texte wurden von den Projektverantwortlichen im Rahmen ihrer startsocial-Teilnahme erstellt. Um der Vielfalt der geförderten Initiativen gerecht zu werden, verzichtet startsocial auf eine sprachliche Vereinheitlichung der Texte.