Frauennotruf Ebersberg

Fachberatungs- und Interventionsstelle bei häuslicher und sexualisiert

Der Verein "Frauen helfen Frauen im Landkreis Ebersberg e.V."wurde 1989 gegründet und hat sich als "Fachberatungsstelle für von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffener Frauen und Mädchen"im Landkreis Ebersberg etabliert. Ziel des Vereins ist die Förderung des Selbstbestimmungsrechtes der Frauen und die Hilfe für Frauen, die von Notlagen und Gewalt in jeder Form betroffen sind.Alle Hilfe ist darauf ausgerichtet, Frauen solidarisch und uneigennützig zu unterstützen und die Eigenständigkeit, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung der Frauen zu stärken(gem. Art.3 GG). Der Verein ist feministisch orientiert und konfessionell sowie parteipolitisch unabhängig. Der Verein ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bayern, im bff (Bundesverband Fachberatungsstellen und Frauennotrufe) und der LAG Mädchenpolitik in Bayern. Die Beratung ist freiwillig, kostenlos, vertraulich und gegebenenfalls anonym. Angeschlossen ist eine kleine Krisenwohnung zur kurzfristigen Unterbringung.