Herzretter Initiative

Die Herzretter Initiative „Ich kann Leben retten!“ macht Menschen mutig und stolz, im Notfall Leben retten zu können. 3 Minuten nach einem akuten Herz-Kreislauf-Versagen nimmt das Gehirn irreparablen Schaden. Das professionelle Rettungsteam benötigt mindestens 8 bis 15 Minuten bis zum Einsatzort. Die dazwischen liegende Zeit muss von jedem Laien genutzt werden können, um die Blutversorgung des Gehirns sicherzustellen. Dazu führt die Initiative in Unternehmen und Schulen Herzretter Trainings von weniger als 2 Stunden durch mit dem ausschließlichen Schwerpunkt der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Diese Trainings werden von speziell geschulten Schauspielern gemacht und sind für Schüler und Jugendliche über den Verein „Ich kann Leben retten!“ spendenfinanziert und kostenfrei. Auf diese Weise können in Deutschland jedes Jahr 10.000 Menschenleben gerettet werden. Bisher wurden 25.000 Schüler*innen und 8000 Erwachsene trainiert. Eine Ausweitung auf weitere Standorte ist in Vorbereitung.