ichbinhier e.V.

Gemeinsam gegen Hass und für eine bessere Diskussionskultur im Netz

#ichbinhier ist die größte Counter-Speech-Initiative Deutschlands. 44.000 Gruppenmitglieder schreiben täglich sachliche, konstruktive und menschenfreundliche Kommentare gegen den Hass auf Facebook. Aus der Gruppe heraus gründete sich ichbinhier e.V. und klärt auf über die Ursachen von Hassrede, ihre Verbreitung und ihre Auswirkungen. Er unterstützt Menschen und Institutionen in allen Bereichen der Gesellschaft darin, sich gegen digitale Angriffe zu wappnen und Gegenrede zu betreiben. Dazu bietet der Verein Schulungsformate an. 85 Prozent der 14-24-Jährigen begegnet täglich Hass im Netz. Hass führt dazu, dass sich Menschen nicht an Diskursen beteiligen, keine Meinung bilden wollen und sich nicht trauen, sie zu äußern. Konflikte im Digitalen wirken sich massiv auf die Schulgemeinschaft und die Persönlichkeitsentwicklung aus - und umgekehrt. Das Projekt ichbinhier@school richtet sich mit Offline- und Online-Trainings für digitale Zivilcourage an Schülerinnen und Schüler der Klassen 10-13.