OMY! Yoga für Menschen 60plus in Altersarmut

Yoga darf kein Luxus sein

OMY! ist Yoga für Menschen 60 plus mit geringfügigen Einkommen. OMY! holte alte und hochaltrige Menschen aus Isolation und Einsamkeit, erhält ihre Mobilität und unterstützt die körperliche und seelische Gesundheit. OMY! vereint die Kompetenz der Stiftung Generationen-Zusammenhalt rund um Altersarmut und die Kompetenz von Yoga für alle e.V. rund um ein Yoga, das auch Menschen mit 90, nach Schlaganfall oder bei beginnender Demenz praktizieren können. OMY! ist Yoga auf dem Stuhl, angeleitet von speziell ausgebildeten Yogalehrenden.