Projekt hochhinaus

Beweg Dich mit Handicap - Da geht mehr als du denkst!

Viele Kinder, Jugendliche, dazugehörige Eltern oder Erwachsene mit Behinderung haben Hemmungen an regulären Sportangeboten teilzunehmen. Gründe sind schlechte Erfahrungen, mangelnde zusätzliche Übungsleitungen, fehlende Kompetenz der Trainer/innen. Oder aber die ausbleibende Förderung und Forderung der individuellen Fähigkeiten und ein zu hoher Leistungsdruck in Breitensportgruppen. Genau hier setzt das Projekt hochhinaus an und macht möglich, dass auch Kinder und Erwachsene mit Behinderung die Chance haben am Sport teilzunehmen und mittels des Kletterns Erfolge und Glücksmomente zu erfahren. Das Projekt hochhinaus zeigt Menschen mit Behinderung was sie in der Lage sind zu leisten. Es zeig ihnen, was sie können, obwohl sie dachten, dass es nicht möglich ist und wie sie über sich hinauswachsen können. Dabei sind alle willkommen, ganz egal, ob auf den Rollstuhl angewiesen, am Rollator gehend, mit einer geistigen, einer körperlichen oder mit einer mentalen Beeinträchtigung.

Die Texte wurden von den Projektverantwortlichen im Rahmen ihrer startsocial-Teilnahme erstellt. Um der Vielfalt der geförderten Initiativen gerecht zu werden, verzichtet startsocial auf eine sprachliche Vereinheitlichung der Texte.