Silicon Vilstal

Heimat für Neues

Unter dem Motto „Heimat für Neues“ widmet sich Silicon Vilstal mit seinen gesellschaftlichen Bildungsangeboten der Digitalisierung und der Kreativität im ländlichen Raum. Unsere Projekte erhalten bundesweite und europäische Aufmerksamkeit. Die „Ideenwerkstatt“ bietet Kindern und Jugendlichen regelmäßige MINT-Bildungsangebote mit dem Fokus auf kreativer Gestaltung. Bei „Bauer sucht Startup“ werden Praxistests (Realpiloten) für Startups gemeinsam mit Betrieben, Institutionen und Einzelpersonen der Region organisiert. Das temporäre Nutzungskonzept „Kreativraum“ schafft Gestaltungsmöglichkeiten mit Künstlern und Kreativen. Beim jährlichen „Erlebnisfestival“ kann man niederschwellig selbst mitwirken, sich in angenehmer Atmosphäre austauschen und in Kontakt mit innovativen Ansätzen kommen. Das Fundament von Silicon Vilstal ist ein starkes regionales und überregionales Netzwerk, welches Brücken zwischen Jung und Alt, Stadt und Land, digital und offline sowie Wirtschaft und Kultur baut.

Die Texte wurden von den Projektverantwortlichen im Rahmen ihrer startsocial-Teilnahme erstellt. Um der Vielfalt der geförderten Initiativen gerecht zu werden, verzichtet startsocial auf eine sprachliche Vereinheitlichung der Texte.