Teilhabe für zukunftsfähige Dörfer sichern

In ganz Europa gibt es Dorfbewegungen, nur in Deutschland nicht. Dabei sind die Probleme hierzulande ähnlich. Die Dörfer spielen in der Politik kaum noch eine Rolle. Weshalb sich viele Menschen „abgehängt“ und „unverstanden“ fühlen. Wir haben die „Dorfbewegung Brandenburg – Netzwerk Lebendige Dörfer e.V.“ gegründet, da auch Deutschland eine starke Stimme für die Dörfer braucht. Als „Pilot“ für ganz Deutschland sorgen wir dafür, dass die „Stimmen der Dörfer“ wieder gehört und „Lebendige Dörfer“ sichtbar werden. Mit Dialogformaten wie dem „Parlament der Dörfer“ bringen wir die Dörfer mit der Politik und Fachöffentlichkeit ins Gespräch. Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir (Weiter-)Bildungsangebote für das Dorf. Und wir machen mit unserer Gremien- und Netzwerkarbeit Lobbyarbeit für die Brandenburger Dörfer. Wir agieren überparteilich, aber nicht unpolitisch. Denn wir stehen für die Werte unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung sowie für eine offene Gesellschaft.