Stiftung Cassiopeia

Wohnen - Selbstbestimmt!

Jeder behinderte Mensch hat laut UN-Behindertenrechtskonvention ein Recht auf eine selbst bestimmte Lebensführung. Die Cassiopeia Stiftung setzt sich für dieses Recht ein. Vor 10 Jahren gründete sie ein Wohnprojekt nach dem Leitbild „So will ich leben: eigenverantwortlich, selbst bestimmt, teilhabend, individuell, abgesichert - aber nicht allein“. Hierzu wurde ein bedürfnisgerechtes Apartmenthaus mit Gemeinschaftsräumen errichtet, in dem 12 junge Erwachsene mit Handicap in einer Hausgemeinschaft leben, wie und mit wem sie möchten. Sie wählen selbst ihren Unterstützungs- und Pflegedienst nach ihrem Bedarf aus – der entscheidende Unterschied zu bisher bestehenden Wohnangeboten für Menschen mit Handicap! Die ausschließlich ehrenamtlich arbeitende Stiftung begleitet das Wohnprojet und steht regionalen Initiativen beratend und ermutigend zur Seite. Ein zweites Wohnprojekt der Cassiopeia Stiftung ist in Gründung, ein weiterer Schritt zur Sicherung der Nachhaltigkeit der Stiftungsidee.