REDEN IST GOLD

REDEN IST GOLD - hat es sich zum Ziel gesetzt, die Gesellschaft für das relevante und schwierige Thema der sexualisierten Gewalt und Missbrauch in Kindheit und Jugend zu sensibilisieren, um positive Veränderung, Hilfe und Prävention möglich zu machen. Mit dem Verkauf schöner Armreifen und Armbänder wird ein wirksames Zeichen gegen Missbrauch gesetzt. Durch die Schmuckstücke fällt es leicht, ins Gespräch zu kommen - sie machen das Thema auf schöne Art und Weise sichtbar und können dadurch sensibilisieren. Kinder und Jugendliche benötigen ein sensibilisiertes Umfeld, um ohne Scham ins Gespräch zu kommen, um Fragen stellen zu können und Grenzüberschreitungen früh einordnen zu können. Sie benötigen ein Umfeld, das ansprechbar ist, zuhört und reagiert. Aber auch Erwachsene, die Missbrauch in Kindheit und Jugend erleiden mussten, benötigen die Möglichkeit, ohne Scham zu reden. REDEN IST GOLD möchten eine Kommunikations- und Fundingplattform aufbauen und Unternehmen für die Angebote gewinnen, um ein ganzheitliches Konzept für fachliche Beratung, Prävention und Sensibilisierung überregional an Schulen, Kitas und Vereinen sowie innerhalb von Unternehmen, anbieten zu können.

Die Texte wurden von den Projektverantwortlichen im Rahmen ihrer startsocial-Teilnahme erstellt. Um der Vielfalt der geförderten Initiativen gerecht zu werden, verzichtet startsocial auf eine sprachliche Vereinheitlichung der Texte.