Wir sind für uns da – Polki NRW

Mit dem Konzept möchte "Wir sind für uns da – Polki NRW" in erster Linie Frauen mit polnischen Wurzeln erreichen. Das Projekt setzt sich dafür ein, die deutsche Kultur greifbar werden zu lassen. Durch professionelle Meetings und Workshops wird Wissen über deutsche Geschichte und Politik vermittelt und polnische Frauen werden dabei unterstützt, ein Verständnis für ihre Rolle in Deutschland zu finden. Das Projekt vertritt die Haltung, dass Integration nur durch einen gleichberechtigten, gegenseitigen Austausch von Erfahrungen, Erkenntnissen und Werten stattfinden kann. Das Projekt greift aktuelle und wesentliche Themen von Frauen mit polnischen Wurzeln auf und setzt diese in den Kontext der Bundesrepublik. Das Angebot ist die Antwort auf Ängste der Neuankömmlinge, familiäre Fragen, Migrationsprobleme, die in Zusammenhang mit dem Leben in Deutschland auftreten, auf Vermeidung von Isolation und Vereinsamung. Dafür bietet das Projekt aktive Beratungshilfe, einen Überblick über Bildungsangebote und Ämter, die aktiv Hilfe für Familien, Kinder und Jugendlichen leisten, und setzt sich für eine ehrliche Darstellung der Realität in Deutschland ein.

Die Texte wurden von den Projektverantwortlichen im Rahmen ihrer startsocial-Teilnahme erstellt. Um der Vielfalt der geförderten Initiativen gerecht zu werden, verzichtet startsocial auf eine sprachliche Vereinheitlichung der Texte.