Marketing, PR und Öffentlichkeitsarbeit - Artikel

Caroline Oxley

Zunächst einmal: herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Erfolg! Sie gehören zum Kreis der startsocial-Stipendiaten. Wenn Sie mit Ihrem Projekt in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bisher noch nicht aktiv waren, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um damit zu beginnen.

Johannes Büchs

Sind Sie sich überhaupt sicher, dass Sie und Ihr Projekt oder Verein ins Fernsehen wollen? Dieses Medium hat seine Tücken, und die darf man nicht unterschätzen. Damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, vorweg ein Warnhinweis zu den Risiken und Nebenwirkungen.

Norman Breitling

Soziale Projekte profitieren von Patenschaften und auch die Projektpaten haben etwas davon – eine Projektpatenschaft ist eine wechselseitig bereichernde Beziehung.

Ute Vöcking

Woran denken Sie, wenn Sie den Begriff „Marketing“ hören? Vielleicht an Hochglanzbroschüren, aufwendige Events, „pfiffige“ Slogans oder an junge Promotion-Teams in der Fußgängerzone. Vielleicht denken Sie auch an die Kosten (zu hoch!) oder das Image von Marketingfachleuten (oberflächlich?).

Regine Wagenblast

wellcome wurde 2002 von startsocial als Bundessieger für sein Multiplikationskonzept ausgezeichnet. Das Unterstützungsangebot für junge Familien nach der Geburt startete mit den beiden Standorten Hamburg und Schleswig-Holstein. In den ersten Jahren besuchte Rose Volz-Schmidt, Gründerin und Initiatorin von wellcome, regelmäßig das Social Café, um sich von den Coaches zu unterschiedlichen Themen beraten zu lassen: von der Erstellung eines Businessplans über Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising bis hin zu den Modalitäten eines bundesweiten Rollout.