startsocial-Schirmherrin

Seit Ihrem Amtsantritt 2005 war Bundeskanzlerin Angela Merkel Schirmherrin des startsocial-Wettbewerbs. Insgesamt 14 Initiativen wurden in dieser Zeit mit dem Sonderpreis der Bundeskanzlerin ausgezeichnet.

Anlässlich der virtuellen Preisverleihung 2021 und des 20-jährigen Jubiläums von startsocial führte die Bundeskanzlerin ein Interview mit dem Moderator Johannes Büchs und sagte über ihre langjährige Schirmherrschaft: „Ich habe das gerne begleitet, weil es etwas ganz Besonderes ist: Es ist eine Kombination aus Ehrenamtlern und Vertretern der Wirtschaft – und das findet man nicht alle Tage. Das hat beide stärker gemacht.“

Die Videoaufzeichnung des gesamten Interviews finden Sie hier.

Angela Merkel hat stets die Bedeutung ehrenamtlichen Engagement für unsere Gesellschaft betont. So sagte sie bei der Preisverleihung 2018 im Bundeskanzleramt: „Sie alle repräsentieren vielfältig gelebtes Ehrenamt. Sie stehen für ein Land, in dem es den allermeisten Menschen nicht egal ist, wer in der Nachbarschaft lebt und wie er lebt. Sie legen los und packen an, wenn Not am Mann oder Not an der Frau ist. Das ist die Einstellung für ein Miteinander, wie wir es in unserer Gesellschaft brauchen. Das stärkt den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Das kann man nicht von irgendeiner politischen Bühne aus befehlen, sondern das ist gelebte Solidarität.“

Die vollständige Rede der Bundeskanzlerin finden Sie hier.